in

Roma bekommen 250 Euros für “Heimreise” !

Es ist fast schon unglaublich aber wenn man es nicht von Seiten der Presse und anderen Quellen bestätigt bekommen würde, so könnte man glatt meinen es handelt sich hierbei um einen schlechten Aprilscherz und das auch noch mitten im Juni !

Da kommen doch tatsächlich Dank der ach soo wunderbaren EU um die 106 Roma als sog. Urlauber ins Land, wischen hier und da irgendwelche Autoscheiben (ob man möchte oder nicht) werden bei einer dankenden Ablehnung auch noch rotzfrech und zu allem Überfluss kassiert nun ein jeder dieser Gestalten 250 Euros damit sie doch bitte wieder unser Land verlassen. Ist das zu fassen ?

Die Senatsverwaltung für Integration und Soziales nennt solch eine riesen Schweinerei ganz locker „Rückkehrhilfe“ !

Was würde wohl mit einem Deutschen passieren der in Rumänien rumlungert, Scheiben wischt die niemand gewischt haben möchte, obendrein noch frech wird und sich dann querstellt und meint…so lieber rumänischer Staat nun schaut zu wie ihr mich los werdet. Ich mach jetzt einfach mal garnichts mehr ! Bumm !

Unter Garantie wette ich, dass man jedem einzelnen Deutschen dort in den Arsch treten würde…ab ins Kittchen. Soll sich der Deutsche Staat (Botschaft) drum kümmern.

In Deutschland selbst läuft so etwas natürlich wieder völlig anders, schliesslich haben wir im Land keinerlei Probleme, es geht uns blenden und ein jeder der nichts kann und vor allem nichts können will, ist herzlich willkommen. Machen Sie sich keine Sorgen, der deutsche Depp bezahlt Ihnen alles, schliesslich gibt er dafür die Hälfte seines Gehaltes jeden Monat an den wunderbaren Sozialstaat ab !

All jene die diesen Artikel nun als Rassismus interpretieren, soll folgendes gesagt und geraten sein:

– Geht nach Rumänien als Touristen und macht das selbe und berichtet anschliessend hier, wie man dort mit Euch verfahren hat !
– Rumänen sind keine Rasse, noch wird hier eine Kultur diskreditiert oder als gesamtes beleidigt…folglich hat dies mit Rassismus nichts zu tun !
– Geht bitte selbst mal als Deutsche in Deutschland auf die Strasse um Scheiben zu waschen…..ich wette um 1000 Euros dass Ihr spätestens nach wenigen Tagen in einer Zelle sitzt oder das Finanzamt oder Gewerbeamt am Hintern kleben habt.

Ich als Steuerzahler sage angesichts solcher Tatsachen und der Fakten die in diesem Land inzwischen nicht mehr zu leugnen sind zu Dingen wie Steuerhinterziehung usw nur noch folgendes:

“Steuerhinterziehenung ? Ich nenne es eher Notwehr!” Bevor mir niemand erklären kann, wieso sich ein Arbeiter in Deutschland 50% seines Geldes rauben lassen muss während die Politik sich die Taschen füllt und mit Milliarden herumschmeisst über welche niemand Rechenschaft ablegen muss. Während man Multi ohne Kulti finanziert und keine Anforderungen mehr stellt und sogar schon Scheibenwischer aus Rumänien bezahlt, damit sie nach Hause gehen, geht so mancher ehrliche Idiot einem Zweitjob nach um seine Familie durchzubringen…da hörts auf ! Dieses Geld ist bei jedem Hinterzieher aller Verdienstklassen MIT SICHERHEIT besser aufgehoben als bei diesem Staat !

Dies ist mein Recht auf öffentliche Meinungsäusserung !
An dieser Stelle auch viele Grüße an die Farben schwarz, rot, gelb, grün und wie der restliche Bockmist sich auch färben mag.

UPDATE 14.06.09

Laut neuesten Meldungen wurden genau 27.000 Euros an die Herrschaften bezahlt und das Resultat daraus ist: Sie haben das Geld genommen und bleiben dennoch !

Was für ein Idiotenstaat !
Ist das zu fassen ?
Prost Mahlzeit Deutschland !

What do you think?

0 points
Upvote Downvote

Written by Pantau

Comments

Leave a Reply
  1. Hierzu wird kaum jemand wahrheitsgemäß Stellung nehmen.
    Glaubst du man möchte sich freiwillig als Nazi und Rassist beschimpfen lassen, seine Zukunft in den Wind schreiben, die ganze Palette antifaschistischer Bereicherung entgegennehmen?

Leave a Reply

Loading…

0

Comments

0 comments

Islamische Hassprediger in Berlin, No Problem

Parteiendiktatur beschliesst Zensur “Zugangserschwerungsgesetz”