Der geheimnisvolle Vincent Raven und Uri Geller… Rette sich wer kann !

Erneut schlägt das Programm für die hirntote Unterschicht mit einem neuen lausigen Werk zurück und zieht mit Mühe und Not wieder einmal den guten alten Uri Geller und Vincent Raven aus der Zauberkiste. War The next Uri Geller Show nicht schon zu viel des Guten ? Das fragt sich so mancher Zuschauer, doch Pro7 kennt in dieser Angelegenheit keine Gnade. 60 Minuten übelster Bullshit gepaart mit amateurhaften Fuchteleien und gestellten Situationen wie man sie aus den guten alten GZSZ Serien kennt bestimmten die Atmosphäre.

Das ganze Drama wirkt ungefähr so glaubhaft wie ein drittklassiger Telefonwahrsager. An diesem Zustand ändert auch ein Vincent Raven mit viel “Azrael: “blabla, raxla blabla zack bumm batsch” nichts mehr. Naja, dafür gab es für den Zuschauer Werbung satt, ganz wie gewohnt !

Was hat sich Pro7 dabei gedacht, ist die erst neulich gesendete Pleite sowas von gefloppt, schickt man nun den nächsten Käse ins Rennen um zu versuchen, das abendliche Programm zu dominieren. Tja…ich sag mal so: “Das war wohl wieder nix!” Ausserirdische von der ukrainischen und für 5.50 Euro gemieteten Anlage gab es bei der letzten Versuchspleite auch keine. Schade ! :D

Achja: Uri Geller – Schummelei seit 1974

Uri Geller “zaubert” übrigens bereits seit den 1970er-Jahren vor Publikum. Er manipuliert nicht nur Löffel mit Chemikalien, um sie besser verbiegen zu können. Er kann auch Uhren anhalten und einen Kompass “verwirren”. Allerdings nutzt er dazu anscheinend ganz einfache, eher unspektakuläre Kräfte.

Auf der Internetplattform “Youtube” findet sich eine Videoaufnahme aus dem Vorgänger der „The Next Uri Geller“-Show. Im israelischen Fernsehen hieß die Sendung „The Successor“. Dort wird deutlich, dass ein Kompass in der Hand Gellers durch Manipulation, vermutlich durch einen Magneten, zum Laufen gebracht wird (man achte auf seinen Daumen). Der Super-Mentalist prozessierte gegen “Youtube” – vergeblich! Warum schaut man sich diese Scharlatanerie und vermeintlichen Telekineten im Fernsehen überhaupt an. Na, es kann doch nicht an jedem Tag im Jahr Rummel sein.

Bis zum nächsten mal auf Pro7 wenn es dann vielleicht heisst: “Uri Geller und das 3 stündige Gülle labern Experiment!”

We love to entertain you ;)

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

© 201Verkackeiert - Der sozialkritische Blog