“Giulia in Love” oder “Giulia sucht nen Dackel mit Pro7″

Ist im Unterschichten TV des gepachteten Medienwahnsinns Pro7 eine Casting Show zu Ende, geht nur wenige Wochen danach der nächste hirnverbrannte Unsinn an den Start. Inhaltlich wie qualitativ natürlich die Creme de la Creme des puren Blödsinns gepaart mit ein paar langen Beinen, dicken Hupen und 60 Männern die diesen ganzen Mist auch noch tatsächlich Ernst zu nehmen scheinen. Ja Pro7 hat es wieder geschafft und schickt nun Drama und Stussplaudertasche Giulia Siegel ins Rennen… im Kampf gegen gute Unterhaltung und ein ausgefüllt ansprechendes Abendprogramm.

Völlig einfallsreich soll nach dem geballten Schwachsinn “Sarah and Marc crazy in Love” eine neue flachzangenreife Serie das Abendprogramm schmücken und “Giulia in Love” sollte ihr Name werden. PS: “Giulia in Love” klingt schon sehr dämlich aber “Sarah and Marc CRAZY in Love” haut allem den Boden raus….sorry ich konnte es mir nicht verkneifen

Zurück zum “Thema” -> Einmal ansehen reicht aus
Betrachtet man diese Sendung mit dem nötigen Abstand, so muss man  sich die Frage stellen, wie es sein kann dass sich 60 Männer finden, welche keine Probleme damit haben sich komplett zum Dackel zu machen. Giulia Siegel sucht einen Mann für sich und ihre Kinder über eine Show beim Dünnpfiff und Werbesender Pro7, Alles klar soweit? Glückwunsch übrigens auch an die Kinder für diesen Segen! Anscheinend waren die hirnlosen Darbietungen im Junglecamp oder auch “Ich bin ein Start holt mir hier raus” beim wohl absolut lächerlichsten Sender RTL, noch nicht genug! Naja, jeder wie er es braucht.

Die 60 Dackel ääähhh Bewerber bei Giulia in Love”
Giulia Siegel wünscht sich ihren Angaben zufolge einen richtigen Mann…einen Macho. Einen der sie alleine in der Küche kochen lässt, sie mal richtig rannimmt und zeigt dass sie “bei ihm Frau sein kann”. Einen Mann der auch mal nach Hause kommt, auf die Couch sitzt, sein Bier trinkt und sich erst etwas später der Familie annimmt!

60 Dackel ääähhh Bewerber fanden sich also ein um der feinen Dame den Hof zu machen. Vom Pfannenflicker bis hin zum Wochenendalkoholiker, ist alles vertreten. Abartige soziale Einstellungen und Verhaltensmuster der werten Herrschaften werden dem Zuschauer hier als selbstbewusstes Auftreten verkauft. So muss es z.B. auch nicht verwundern wenn einer der Lackaffen sofort zum Casting kommt und einfach mal völlig sinnfrei seinen Johny auspackt.

Dass es vielen der Auserwählten um …sagen wir mal Geld, Mediengeilheit oder einfach um die dicken Hupen von Giulia Siegel geht, ist natürlich absoluter Unsinn. Jeder der 60 Dackel ääähhhh Bewerber ist NATÜRLICH darauf aus, eine feste standfeste Beziehung und damit auch sein Seelenheil zu finden, sich um ihre Kinder zu kümmern und zu guter Letzt natürlich um sie richtig Frau sein zu lassen. IRONIE OFF !

Giulia in Love rief nach Dackeln und Dackel kamen
Natürlich blüht jedem Macho bei Giulia Siegel das, was er selbst verkörpert. Wer sich die Lapalien und Äusserungen wie auch das Verhalten der Giulia Siegel in diversen Shows oder Sendungen genauer angesehen hat, der wird ebenso festgestellt haben dass die liebe Giulia mit Sicherheit niemanden an ihrer Seite sucht der sie “führt” oder sie als Frau fühlen lässt, sondern sie sucht jemanden der nach ihrer Pfeiffe tanzt…so könnte man zumindest meinen. Jemanden, dem man das Maul verbieten kann wenn er nicht pariert oder ganz knapp und kurz gesagt: Einen echten Dackel der Männchen macht wenn Mama schimpft ! Ausserdem muss man ja mit irgendwas ins Fernsehen kommen und Pro7 strahlt schliesslich jeden Dreck aus wenn die Werbekunden mitspielen.

Glückwunsch übrigens auch an alle Dackel äähhhh Kandidaten die in die nächste Runde befördert wurden um nun in einer Villa Einzug halten zu dürfen, wo sie ihr ganzes Balzverhalten gepaart mit niveaulosen Phrasen ausleben dürfen. Der mit Werbung zugedonnerte Pro7 Zuschauer wird es schließlich schon aushalten und ist ausserdem eh schon so einiges gewohnt.

Immerhin gibts ab und an ein paar verpackte dicke Glocken zu sehen, oder ? *Ironie Off*

Achja, da eh fast alle Besucher nur die Titten von Giulia sehen wollen gibts hier, Giulia Siegel nackt im Playboy

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

© 201Verkackeiert - Der sozialkritische Blog