in

Mit der Bahn durch Tokyo

Ich habe mir gedacht dies unbedingt posten zu müssen, da ich der reinen Erzählung anfangs keinen Glauben schenken wollte. Die Freundin meiner Frau verbringt als eine Art Austauschstudentin 1 Jahr in der japanischen Metropole Tokyo. Bekannt für seine Massen an Menschen auf den Strassen und skurile Essgeschichten gibt es jedoch noch eine Kleinigkeit von der ich noch niemals zuvor gehört habe.

Mit der Bahn (Zug?) durch Tokyo ! Klingt relativ unspektakulär, wäre da nicht ein “kleiner” Unterschied zur Art der Beförderung wie wir sie kennen. Es versteht sich von selbst dass eine Bahn in dieser überfüllten Stadt natürlich voll besetzt sein muss und ab und zu sicher auch mal aus allen Nähten platzt. Wie meiner Frau jedoch erzählt wurde, ist die Redewendung “aus allen Nähten platzen” sprichwörtlich mehr als nur wahr.

Die Bahnen dort sind dermassen überfüllt dass es absolut nicht möglich ist, normal stehen zu können. Jedoch ist das noch lange nicht alles denn sollte der Fall eintreten dass die Bahn dermassen überfüllt ist, so dass wenige Personen nicht mehr in der Lage sind einsteigen zu können, so tritt das extra dafür vorhergesehene Personal in Aktion.

Kein Scherz, es stehen extra Angestellte Herrschaften bereit um Leute die nicht mehr in den überfüllten Zug passen, hineinzuquetschen ….dies ist deren Aufgabe. Sie tun nichts anderes als den ganzen Tag Menschen in eine überfüllte Tokyo Bahn zu quetschen.

Es sei dazu noch angemerkt dass die Bahn in Tokyo alle 4-5 Minuten fährt und es sich dennoch niemand nehmen lässt, sich in den nächst besten Wagon drücken zu lassen.

Viel Spass bei den Videos dazu ! 😀

If you can see this, then you might need a Flash Player upgrade or you need to install Flash Player if it's missing. Get Flash Player from Adobe.

If you can see this, then you might need a Flash Player upgrade or you need to install Flash Player if it's missing. Get Flash Player from Adobe.

What do you think?

0 points
Upvote Downvote

Written by Pantau

Comments

Leave a Reply
  1. Oh Mann, wenn man das vorher nicht gewusst hat fehlt einem echt Allgemeinwissen! Zudem ist es doch schön zu sehen, dass Leute die öffentlichen Verkehrsmittel benutzen und nicht alle mit dem Auto fahren.

  2. Frag mal die hunderttausende Leute auf youtube die dieses Video bewundert haben ob das zum Allgemeinwissen gehört, wenn Menschenmassen von Personal in den Zug gedrückt wird. Übrigens hat hier keiner geschrieben dass es unschön ist wenn Menschen öffentliche Verkehrsmittel nutzen……meine Fresse, manche haben echt einen an der Klatsche !

    Im übrigen Mr. Allgemeinwissen, wenn Du so schlau bist, sollte Dir Dein Allgemeinwissen auch sagen dass es in Tokyo fast nicht möglich ist mit dem Auto durch die Stadt zu fahren, weil die gleiche Menge an Menschen nämlich ebenso Auto fährt.

  3. Nicht zu ernst nehmen was ich um 1 Uhr nachts im Halbsuff geschrieben habe ;-). Ich nehme zurück, dass irgendjemandem Allgemeinwissen fehlt, ich musste mich nur wundern, wie so ein Beitrag zu einer Seite wie “verkackeiert.com” passt.

    PS: Im übrigen schreibt man “Tokio”.

  4. Ist ja nicht schlimm, er passt weils etwas interessantes ist was man schonmal wo aufführen kann. Tokio schreibt man lediglich wieder mal in Deutschland so aber 149 Millionen Leute bei google meinen etwas anderes 😉 Ich selber werde das niemals mehr im Leben mit “I” schreiben. Wenn die JApaner es in unserer Schrift mit “I” jemals einführen würden, ok 🙂

Leave a Reply

Loading…

0

Comments

0 comments

Finanzkrise – Die Ausrede die jeder Depp frisst !

Amoklauf: Verbot von Brot, Schulen, TV, SPD und CDU ?