FDP Wahlplakat – So unzumutbar & dämlich ist Politik 2011

Gerade war ich auf Facebook unterwegs und traute meinen Augen nicht als ich dort im Beitrag eines Bekannten, ein FDP Bild sah. “Eigentlich hat er doch überhaupt nichts mit Politik oder gar der FDP am Hut”, dachte ich. Beim genaueren hinsehen erkannte ich jedoch sofort weshalb selbst ein relativ politisch uninteressierter Mensch hier seine Aufmerksamkeit investiert :D

Read more

Wie sich deutsche Politiker rotzfrech die Gehälter erhöhen

Man mag es doch eigentlich fast gar nicht wirklich glauben und wenn es nicht tatsächlich wahr wäre, so würde so mancher an einen vielleicht eher dubiosen Witz denken wenn er Worte wie “Politiker-Diäten” zu hören bekommt. Es ist leider kein Witz auch wenn man es für einen solchen halten mag, es ist bittere Realität. Wo sich heute HartzIVer die Klinke in die Hand drücken, Familien sich fast nicht mehr ohne Zweitjobs ernähren können und wo die Fachkräfte dank staatlicher abzockerei in alle Himmelsrichtungen flüchten, genau dort sitzt die herrschende zähe Obrigkeit und vollzieht ein Schauspiel, wie es unverschämter nicht sein kann.

Finanzkrise, Wahlen, Steuersenkungen – Volksverdummung pur !

Es ist kaum zu glauben was sich unsere sog. Volksparteien und jene die gerne welche wären so alles einfallen lassen, wenn baldige Wahlen vor der Türe stehen. Gott sei Dank gibt es in Deutschland genug Menschen die noch immer den Unsinn und das teilweise inhaltslose Geblubber unserer Volkszersetzer anhören und allem Anschein nach nicht bemerken, wie unverfroren sie verdummbeutelt werden.

Heute widmen wir uns den absolut besten Ideen und Programmen, die ein Land aus der sog. Finanzkrise retten sollen, die jetzt für jeden Deppen zum greifen nahe ist wenn es um Rechtfertigungen für eine Jahre lange unfähige und marode Politik geht.
Schuld hat wie immer niemand ! Verantwortung übernehmen ? Reden wir nicht darüber…

So wundert es den Bürger auch nicht mehr dass genau jene Bankenmanager, Chefs und Berater ihre Posten nicht verloren haben, sondern munter weiter machen dürfen. Ganz nach dem Motto: “Freibier für alle, der letzte zahlt die Rechnung!”

Finanzkrise Schuld ? Schauen wir uns Fakten an:

- Seit Jahren steuert Deutschland auf den absoluten Wahnsinn zu. Die Quote der Auswanderer war bereits im Jahr 2007 so hoch wie seit Ende des Weltkrieges nicht mehr.

- Einverleibung von Ostblock Ländern die weder wirtschaftlich noch anderweitig fähig und selbständig genug waren für einen EU Beitritt, dennoch kein Problem, der deutsche Depp zahlt kräftig mit !

- Einwanderung ohne Grenzen, ohne Anforderungen, ohne grossartige Überprüfungen. Qualifizierte Fachkräfte, ein schlechter Scherz ! Kriminell werden ? Kein Problem, der Deutsche Depp bezahlt auch den Knastaufenthalt oder die “Therapie” im Kickboxclub.

- Wegfall der Ostgrenzen. Kontrolle, wo 1 Jahr zuvor noch über 100 Menschen wegen Drogen, Menschenhandel, Waffen, Raub etc. verhaftet wurden gibt es nicht mehr.

- Steuern ? Reden wir nicht drüber… der heutige Arbeiter muss sich von einem maroden Staat der jährlich 30 Milliarden Euro sinnlos verschleudert, (Quelle: Bund der Steuerzahler) über 50% seines Gehalts nehmen lassen während der Bürger sich über Zweitjobs informiert !

- 19% MwSt. Abgaben ohne Ende

- Gesundheitswesen ? Machen wir uns nichts vor, der Gang zum Zahnarzt bei Beschwerden ist ein Luxus geworden in einer Zeit wo 1200 Euro netto inzwischen den Durchschnitt bestimmen.

- Tanken ? Wollen wir wirklich darüber diskutieren oder reicht es Ihnen wenn wir lediglich die Zahl von 75% Steuern nennen ?

- Demokratieabbau: Bankgeheimnis gekippt, Fernmeldegeheimnis gekippt, biometrische Passeinführung, Umweltzonen usw usw. alles beschlossene Sache ohne Einwilligung des Bürgers.

Die Liste könnte man unendlich weiterführen, doch sprechen wir kurz noch die Pläne an, von denen unsere “Regierung” glaubt, sie würden etwas bewegen. Wo fangen wir an ?

- Wie wäre es bei dem Zuschuss beim Kauf eines Neuwagens ?
1500 bis 2000 Euros wenn man sich für einen Neuwagen entscheidet ? Schön wenn man das Geld für einen Neuwagen noch hat…hat das Ihrer Meinung nach mit einer Erleichterung oder dem allgemeinen Nutzen der Bürger etwas zu tun während man 50% seines Gehalten abgeben muss ?

- Freibeträge erhöhen ?
Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) schlug am Freitag vor, den Eingangssteuersatz von 15 auf zwölf Prozent zu senken, zugleich solle der steuerliche Grundfreibetrag von derzeit 7664 auf 8004 Euro angehoben werden.
Ist das nicht der Wahnsinn ? Ihre Familie würde demnach ca. ganze 40-50 Euro pro Monat mehr in der Tasche haben oder anders ausgedrückt, endlich haben wir ca. 1.30 Euro pro Tag mehr in Sack ! Ein schlechter Scherz !

All diese Witze werden diskutiert, während die Herrschaften der Politik sich die Bezüge erhöhen. Wir erinnern uns ? Wie man ein Land gut bezahlt in die Scheisse reitet!

Mit welchen Worten würden Sie all dies beschreiben ?
Wir denken, Volksverdummung ohne Grenzen trifft den Nagel auf den Kopf.

Wie man ein Land gut bezahlt in die Scheisse reitet!

Januar 2009: Stellen Sie sich vor, Sie haben ein Arbeitsverhältnis mit einer der angesagtesten deutschen Firmen überhaupt. Der Job wird übermäßig gut bezahlt und Sie können eigentlich nicht wirklich klagen, schließlich haben sie auch noch genug Zeit um diverse gut bezahlte Nebenjobs “in Anspruch” zu nehmen.

Eines Tages bemerken Sie dass es den Kunden Ihres Unternehmens garnicht mehr so gut geht. Das Geld wird knapp, die Kundschaft ist unzufrieden und von Vertrauen in das selbe kann nicht mehr wirklich die Rede sein. Zum gleichen Zeitpunkt schlägt auch noch die Finanzkrise zu und die Situation verschlimmert sich. Ihrer Kundschaft reden sie als Gutverdiener nun ein, dass dennoch alles in Ordnung sei, auch wenn fast ein jeder inzwischen nicht mehr weiß, was Ihre Firma eigentlich für so viel Geld leistet, schließlich lassen Produkte und Service mehr als nur zu wünschen übrig. Mit anderen Worten: Sie arbeiten sinnlos und völlig ohne Plan in einer kaputten Firma und erzählen den Leuten was vom Pferd ! Die Kohle fließt schön weiter in Ihre Geldbörse und was Ihre Kunden denken, interessiert sie eigentlich schon lange nicht mehr.

Fassen wir zusammen:
Finanzkrise, unzufriedene Kunden, marode Firmenstruktur, ein hohes eigenes Gehalt (völlig entgegen jeder Leistung), kein Vertrauen in Ihr Unternehmen.

Was machen Sie nun ? Genau….*lach: “Sie gehen zum Chef und erklären ihm dass es dringend notwendig ist noch mehr Geld zu verdienen!” Klingt das für Sie absurd ???

Halten Sie sich fest und fallen Sie jetzt nicht vom Stuhl, denn ab dem 1. Januar 2009 erhöhen sich die Bezüge unserer sogenannten “Volksvertreter”. Jetzt fragen Sie sich sicher was so ein Ver- oder besser Zertreter verdient, nicht wahr ? Es sind genau 11.536 Euro im Monat !

Die Erhöhung um 415 Euro setzt sich wie folgt zusammen:
Um 329 Euro werden die Diäten und um 86 Euro wird die steuerfreie Kostenpauschale angehoben.

Es sitzen, warten, schlafen, verstauben übrigens 612 Abgeordnete im Deutschen Bundestag. Die sog. Zusatzverdienste durch “Nebentätigkeiten” wurden hierbei nicht berücksichtigt! Von Rentenansprüchen wollen wir besser nicht sprechen ;)

Fazit: Ein Land komplett in die Scheisse reiten, den Menschen etwas Dünpfiff eintrichtern und zeitgleich Steuern erheben die jenseits von gut und böse sind, ergeben ein fürstliches Gehalt von 11.536 Euro ?!

If you can see this, then you might need a Flash Player upgrade or you need to install Flash Player if it's missing. Get Flash Player from Adobe.

Viel Spass bei der nächsten “Wahl” !

© 201Verkackeiert - Der sozialkritische Blog